Left Weitershoppen
Deine Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Wie wär´s noch mit:
ab 6,49 €
8,65 € / l
Größe wählen
2,99 €
23,92 € / kg
Imelda's Hasen

Imelda's Hasen

Ein altes Familien-Rezept einmal neu interpretiert.

Zutaten:

  • 300 g vegane Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 450 g Mehl
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • Veganer Ei- Ersatz
  • Vanille
  • Salz
  • für die Verzierungen:
    • 150 g Schokoladen Kuvertüre
    • Saft einer halben Zitrone
    • 30 g Puderzucker

     

    Zubereitung Kekse

    1. Ei Ersatz in der Menge für zwei Eier ansetzten und zur Seite stellen zum Quellen, alternativ zwei Esslöffel Sojamehl mit etwas Wasser mischen und zur Seite stellen.
    2. Zimmerwarme Butter, Zucker, abgeriebene Schale der Zitrone, eine Prise Salz und Vanille in eine Schüssel geben und ca. 5min lang rühren, bis sich alles zu einer geschmeidigen Masse verbunden hat.
    3. Den angesetzten Ei Ersatz unterrühren, anschließend das Mehl und die gemahlenen Mandeln hinzu geben und den Teig auf einer bemehlten Fläche kneten. Dabei nicht zu warm werden lassen. Den Teig für 10 min kalt stellen und dabei den Ofen auf 180 Grad vorheizen und zwei Bleche mit Backpapier ausrüsten.
    4. Die Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Fläche ausrollen, die Kekse ausstechen und auf die Bleche legen. Wenn der Teig brüchig sein sollte die Plätzchen mithilfe eines breiten Messers oder etwas ähnlichem hochheben beim Transfer auf das Blech.
    5. Je nach Dicke und Größe der ausgestochenen Kekse ca 10- 15 min im Ofen backen. Danach abkühlen lassen.

    Zubereitung Schokoladen und Zuckerguss Verzierungen

    1. Schokolade in einer Schüssel über einem Topf mit heißem Wasser schmelzen. Anschließend die Schokolade vom Herd nehmen und rühren bis sie ca. Körpertemperatur erreicht hat. Dann einen Teig in einen Spritzbeutel umfüllen für detailliertere Verzierungen und den Rest in der Schüssel behalten um die Plätzchen zu tunken.
    2. In die Schüssel mit Puderzucker kleine Mengen des Zitronensafts unterrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dann entweder mit Pinsel, Löffel oder Spritzbeutel die Plätzchen verzieren.